Problem

Der Einsatz von Herbiziden zur Unkrautbekämpfung stellt eine Gefahr für die Gesundheit von Menschen und Natur dar.

Unkräuter entwickeln zunehmend Resistenzen gegen Herbizide, dadurch müssen immer mehr Herbizide für selbe landwirtschaftliche Fläche eingesetzt werden.

Die ökologische Landwirtschaft verzichtet auf den Einsatz von Herbiziden. Ökologische Methoden zur Unkrautbekämpfung sind allerdings weniger effizient. Die manuelle Unkrautentfernung ist sehr arbeitsintensiv und verursacht hohe Kosten.

Lösung

Der Unkrautroboter kann die Jäte-kosten für Bio-Landwirte deutlich reduzieren, dadurch fördern wir die Umstellung von konventioneller auf ökologische Landwirtschaft.

Drei Technologien zeichnen unsere Entwicklung aus:

Über künstliche neuronale Netzen können mittels einem Computer Unkräuter von Kulturpflanzen unterschieden werden.

Klassifikation

Navigation

Sensoren wie ein RTK-GNSS und eine Kamera helfen der Roboterplattform sich autonom auf einem Feld zu navigieren.

Ein speziell entwickeltes Werkzeug kann Millimeter genau die unerwünschten Pflanzen zu zerstören.

Bekämpfung

Team

Frank

Frank

Gründer

Dr. rer. nat. Physik

Manuel

Manuel

Gründer

M. Sc. Maschinenbau

Johannes

Johannes

Gründer

M. Sc. Maschinenbau

Partner

Berichte über uns:

Kontakt

Adresse:
Appelstraße 11a
30167 Hannover

E-Mail:
info@fenntec.de

Jetzt zum Newsletter eintragen :